Wirtschaftsmediation

Unternehmen und ihre derzeitigen Herausforderungen

Technologisch, kulturell und wirtschaftlich hält die gegenwärtige Entwicklung frontal auf gewohnte und lange eingeübte Führungs- und Organisationsmodelle zu. Arbeitswelt 4.0 bedeutet auch, dass sich Geschäftsfelder schneller als früher in einem immer noch agileren wirtschaftlichen Umfeld ändern.

Die gerade heranwachsenden Fach- und Führungskräfte sind zum überwiegenden Teil bereits Kinder der neuen Zeit. Sie bringen ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein mit und entwickeln ein ganz anderes Arbeitsverständnis als ihre Vorgänger noch vor zwei oder drei Generationen.

All das führt, fast unvermeidlich, zu Kollisionen: Oft prallen in ein und demselben Unternehmen unterschiedliche Werte, Kulturen und Erfahrungen aufeinander. Das erzeugt Reibung, die sich zu einem mächtigen Konfliktpotenzial erhitzen kann. In so einer Situation bin ich mit Freuden Ihr allparteilich-neutraler Mediator, der kraft seiner wirtschaftlichen Erfahrung auch die Konflikthintergründe richtig zu deuten und einzuordnen weiß.

Ein vertrauliches, strukturiertesVerfahren unterstützt Sie und mich dabei, eine tragfähige Verhandlungsbasis zu schaffen. Haben wir diese fundamentiert, können wir von dort aus zu einer Einigung kommen, die den persönlichen, wirtschaftlichen und rechtlichen Belangen aller Beteiligten Rechnung trägt. Wie das genau geht? Erkläre ich Ihnen gerne persönlich!

Kontakt

Gern führe ich mit Ihnen ein vertrauliches, unverbindliches Erstgespräch. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!